Seite drucken

BiVo 2004

Die ÜKs dauern jeweils 6 Tage.

1. Lehrjahr

ÜK zu Modul 304 „PC in Betrieb nehmen“

Modulbeschreibung 

ÜK zu Modul 316 „Spannung und Strom messen und interpretieren“

Spannungen und Ströme an elektrischen und elektronischen Komponenten und Geräten messen und Messergebnisse interpretieren.
Modulbeschreibung

2. Lehrjahr

ÜK zu Modul 117 „Informatik- und Netzinfrastruktur für ein kleines Unternehmen realisieren“

Peer to Peer Netzwerk mit bis zu 10 Anschlüssen installieren.
Modulbeschreibung

ÜK IT-COM

Dieser Kurs ermöglicht die Repetition und Vertiefung der Kursinhalte 304 und 117 und führt neu in die Bereiche VLAN und VoIP ein.

3. Lehrjahr

ÜK 146 „Internetanbindung für ein kleines Unternehmen realisieren“ nur Systemtechnik

Planen und Realisieren von Internetanschlüssen für Unternehmen unter der Berücksichtigung von Sicherheits-, Verfügbarkeits- und Leistungsaspekten.
Modulbeschreibung

 

ÜK zu Modul 120 „Benutzerschnittstellen implementieren“ nur Applikationsentwicklung

Ziel dieses Kurses ist die praktische Vertiefung in der Erstellung von Benutzeroberflächen.
Modulbeschreibung

4. Lehrjahr

Im 4. Jahr der beruflichen Grundbildung finden keine überbetrieblichen Kurse statt.