Seite drucken

Aktuelles

Expertenanlass 2017

September 2017

Die supertolle Führung durch die Orgel in der Hofkirche und das musikalische Rahmenprogramm hat uns allen sehr gefallen. Das Apéro inkl. Essen anschliessend im Hotel Montana war auch grossartig.
War ein gelungenes Event! – Danke an alle + herzlichen Dank an Christina Rey für die Organisation.

Merci Bruno Gisi für die tollen Bilder.

Bronzemedaille für unser ICT-BZ-Ausbildungszentrum

September 2017

Unsere Bildungsinnovation: das Basislehrjahr Modell „Splitting“ wurde anlässlich der ICT-Award Night in Olten im September mit der Bronze-Medaille ausgezeichnet in der Kategorie: Bildungsinstitutionen.
Im Bild sehen sie die stolzen Herren Büeler Christoph, Chefexperte INF und Vorstandsmitglied; Ueli Spöring, Präsident ICT-BZ mit Horst Lang, Leiter Kurswesen und Roger Erni, Geschäftsführer.
Bronzemedaille für die ICT-BZ

Das neue Basislehrjahr-Team ist im Jump-In

August 2017

Die 2 Tage im Jump-In verbringen die 8 neuen Lernenden, der Basislehrjahr-Coach,der Chef und der Berufsbildner (Komax AG) in den Berner Alpen.

Unser neuer INP-Lernender ist gestartet

August 2017

Wir freuen uns von Verbandsseite im letzten Jahrgang der INP-Ausbildung einen tollen Lernenden gefunden zu haben und ihn bis Juli 2019 zum INP EBA ausbilden zu dürfen.

Julian Brügger aus Malters ist/wird am 1. August vertraglich, am 7. August im Lehrbetrieb, am Dienstag, 22. August in dier Berufsfachschule und einen Tag früher im ÜK-Zentrum bei UNS in seinen ersten ÜK 124 gestartet/einsteigen.

TOI TOI allen NEUEN Lernenden in ihr „neues Abenteuer“ und den Berufsbildnern und Fachkräften viel „gfreuts“ mit ihren Schützlingen.

BYOD (bring your own device) am ICT BZ Ausbildungszentrum

August 2017

Ab Schuljahr 2016/17 hat Ihr ICT-Berufsverband in allen ÜKs BYOD – Bring Your Own Device – eingeführt. Verbesserte und noch optimalere Kursumsetzung & vielfältigere Gestaltungsmöglichkeiten im Unterrichtsraum: eine Win–Win-Situation für alle Parteien.

Download (PDF-Dokument)

Hardware- und Softwareanforderungen ab SJ 17/18

Leihgeräte

Wir sind uns bewusst, dass diese Änderung bei einigen Firmen zu Umstellungs-Problemen führen kann (Budget/Firmenrichtlinien etc.). Deshalb bieten wir Leihgeräte anbieten. Die Pauschale für die Kursdauer beträgt Fr. 120.-. Leihgerätanfragen sind aus organisatorischen Gründen bis 4 Wochen vor Kursbeginn schriftlich anzufordern.

Unser Lernender hat bestanden!

Juli 2017

Cyrill Scheuber hat die Lehrabschlussprüfung als Informatikpraktiker EBA erfolgreich bestanden. Wir gratulieren Ihm ganz herzlich und danken Ihm für seinen tollen Einsatz bei uns. Nach wochenlangem lernen und vorbereiten, darf sich Cyrill nun am Erreichten freuen und für eine Zeit zurücklehnen und entspannen.

Wir wünschen dir weiterhin viel Glück in deinem Berufsleben.

Start des Basislehrjahrs – Wir sind bereit!

Juli 2017

Die Vorfreude ist gross auf die BLJ-Lernenden des Jahrganges 2017-2021, welche am 16. August das Basislehrjahr bei uns im Ausbildungszentrum in Adligenswil starten.
Hier ein Bild des Basislehrjahrraumes, in dem wir schon im ersten Semester des Schuljahres 2016/17 IT-Nachwuchs der CSS Versicherung, von Komax und Calida unterrichtet haben.

Herzlich Willkommen David, Carolina, Timon; Raffaele, Fynn; Björn; Céline und Jennifer!

Mehr Infos zum Basislehrjahr HIER

Der Newsletter Ihres Berufsverbandes

Juni 2017

An dieser Stelle ab jetzt stellen wir Ihnen die jeweils aktuellen Informationen „ICT-Berufsbildung“ zur Verfügung.

Newsletter Juni 2017

mit höchst aktuellen und spannenden Themen:
ICT-RM 2017-Gewinner / ICT-FF/FM EFZ / Basislehrjahr / Strategie 2022 ICT-BB-CH uvm.

lesen und den Sommer geniessen.

Schön mit Ihnen im ICT-Berufsbildungs-Boot zu sitzen

Regionalmeisterschaft Informatik 2017: Die besten der Region

April 2016

Die Resultate sind da! Die 5 Teilnehmer haben wie folgt abgeschnitten:
Trade 9 – Applikationsentwicklung (3 Teilnehmer)
1. Arnold Janik / getAbstract AG
2. Dörig Lukas / ZEIT AG
Trade 39 – Systemtechnik (2 Teilnehmer)
1. Ammann Joël / KNF Flodos AG
2. Meyer Flavio / Ewl Verkauf AG
Wir werden den beiden regionalen Topkandidaten pro Trade einen kleinen Preis überreichen.
Herzliche Gratulation!
Voraussichtlich vier Teilnehmer sind für die ICT-Skills am 16.-17. Juni an den Informatiktagen Zürich nominiert. Go Zentralschweiz!

Leider hat an den durch uns neu angebotenen Trades: Web Design T17 und Mediamatic niemand teilgenommen. Wir werden im 2018 wiederum eine Regionalmeisterschaft durchführen und hoffen auf vermehrte Beteiligung.

Zur regionalen Gesamtrangliste gehts hier.
Die schweizerische Gesamtrangliste ist unter www.ict-berufsbildung.ch abrufbar.

Expertenanlass 2016 – Stadt Luzern im Mittelalter!

September 2016

Grossartiges Event mit Euch allen – Merci
Viele schöne Eindrücken nehmen fast 50 Experten von diesem Anlass wie auch dem anschliessendem Essen mit viel Netzwerk-Gesprächen mit auf ihren weiteren „Berufsbildungs-Weg“.
Merci Oliver für die tadellose Organisation.

ICT Awards Night 2016

September 2016

Wie im Newsletter 6/16 erwähnt haben wir grosse Freude, dass mit der Turn Key als second best ICT Education Enterprise und Raphael Schnüriger, Brozemedialle an der ICT-Schweizermeisterschaften mit grossem Erfolg geglänzt haben an diesem Event.
Hier die beiden Fotos dazu:
1. die Turnkey vor der Sponsorenwand in Olten (ganz rechts und 2-te von rechts „unsere“ ICT-Berufsbildner Frey Jürg und Cornelia Wyss) – merci für Euer Engagment
2. R. Schnüriger zunächst an der Wand mit Namen und ….
3. R. Schnüriger – stolzer Bronzemedaillen-Gewinner
turnkey

raphaelschnueriger-ruag

raphaelschnueriger-ruag2

News aus dem Basislehrjahr: Der Jump-In Event war ein voller Erfolg!

September 2016

Einige Impressionen vom 2-tägigen Jump-In Event vom 18./19. August 2016. Trotz Regens am ersten Tag: Toll war’s! Besten Dank an die Lernenden für das engagierte Mitmachen bei den abendlichen Workshops und herzliche Gratulation zur ausdauernden Wanderleistung 🙂

Expertenanlass 2015 – Rundgang bei der Pilatus Aircraft

September 2015

Wir hatten die einmalige Möglichkeit auf unseren Chefexperten Christoph Büeler als Organisator zählen zu dürfen.
Viele schöne Eindrücken nehmen ca. 50 Experten von diesem Anlass wie auch dem anschliessendem Essen mit viel Netzwerk-Gesprächen mit auf ihren weiteren „Berufsbildungs-Weg“.
Merci Christoph für die tadellose Organisation.

Der kleine Teamausflug auf dem Sonnenberg

August 2015

Wir fuhren um 13 Uhr in Richtung Sonnenberg. Wir bestritten einen Team Event mit verschiedenen Disziplinen. Es war sehr spannend zu sehen, wie unsere Mitarbeiter sportlich fit sind. Auch lernten wir uns noch bei anderen Diskussionsthemen besser kennen. Als Dessert gab es ein köstliches „Birchermüesli“. Wir genossen den Nachmittag sehr.
Profis am Tischtennis Match
Keshina und Roger beim Tischfussball höchst konzentriert.

Jetzt ist es offiziell: NEUER Name für den VFI

29. April 2015

Heute ist vollbracht was vor über 18 Monaten in einer Strategiesitzung der Leiterkonferenz der ICT-Berufsbildung Schweiz ihren Anfang nahm. VFI heisst seit heute – dem Eintrag im SHAB – ICT Berufsbildung Zentralschweiz. Wir hoffen auch mit diesem Namen auf ein Gedeihen der ICT Berufsbildung nicht nur in der Zentralschweiz.

20 Jahre VFI Jubiläum

23. Sept. 2014

Am Freitag den 23. September 1994 hat eine Dutzendschaft von engagierten Bildungspersonen (mit dem Kopf Emil Widmer) den VFI gegründet. Dazumals beutete die Abkürzung noch Verein zu Förderung von Informatiker und Informatikerinnen.
Es war der Start zu einer Erfolgsgeschichte in der Zentralschweiz. Heute bilden mehr als 200 Betriebe im Einzugsgebiet des VFI Informatiker/innen, Mediamatiker/innen und Infopraktiker/innen aus.
Fast 100 Personen haben am Festakt im Hans Erni Auditorium teilgenommen. Die Bilder-Galerie ist hier aufgeschaltet. Einen grossen Dank an unsere Fotografin an die „gute Seele des VFI“ Christina Rey.


Die Referenten waren hochkarätig: Angeführt von DEM Bildungsmann in der Zentralschweiz – Regierungsrat Reto Wyss, welcher sein Referat umrahmte mit dem Song von Udo Lindenberg: Sonderzug nach Pankow – haben wir über die Geschichte (Gründungspräsident Emil Widmer) die Veränderungen in den letzten 20 Jahren (erster INF-Lernender 1995-1999; heute Berufsbildner bei der IOZ AG, Sursee Daniel Schnyder) und die Herausforderungen der Zukunft (Präsident ICT Berufsbildung Schweiz, Andreas Kaelin) die ICT-Bildungs-Thematik umfassend präsentiert erhalten. Merci velmol.

Die Filme unserer Mediamatiker/innen boten als kleine „amuse bouche“ kreative Abwechslung. Das Motto der Filme war: 20 Jahre VFI mit Hitparaden Musik von anno 1994 zu hinterlegen. Mögen Sie sich noch erinnern: Cotten Eye Joe, I Swear, Everybody oder Always von Bon Jovi waren die „Knüller“ in der Gründungswoche des VFI. Hier nun die vier Filme zum nachschauen und schwelgen in der u.a. auch so schönen Vergangenheit.

Hier sind Film Nr. 1, Film Nr. 2, Film Nr. 3 und Film Nr. 4.

Fast zum Schluss wurde dann mittels Rauch, Trommelwirbel und einer Cinelle der Namenswechsel von VFI zu ICT Berufsbildung Zentralschweiz vollzogen. Wir werden an der kommenden Generalversammlung vom 25. März 2015 den Namenswechsel über die angepassten Statuten offiziell vollziehen. Bis dahin treten wir immer noch mit VFI auf. Trotzdem bitten wir sie sich folgende Webseite zu bookmarken: www.ict-bz.ch. Auch sind wir bemüht die Anpassungen rechtlich korrekt aber marketingmässig optimal umzusetzen.
P.S. Einen Tag vor der 20 Jahre Feier durften wir unser Ausbildungszentrum im Regionaljournal Zentralschweiz auf SRF1 in die Region „heraustragen“.

zum Podcast geht’s hier: Mehr Informatiker in der Zentralschweiz (wenn’s mit dem Direktlink nicht funktioniert: Link kopieren; in neuem Fenster einfügen und ab Minute 6:40 bzw. ab 11:00 die VFI-ICT-bz.ch-Inputs nachhören).

LAP-Feier Informatiker/innen EFZ und Informatikpraktiker/innen EBA 2014

4. Juli 2014

LAP-Feier Mediamatiker/innen EFZ 2014

3. Juli 2014

Impressionen ZEBI

17. Dezember 2013